Der -Konzern hat die bei Umsatz und Ergebnis voll

Der -Konzern hat die bei Umsatz und Ergebnis voll zu spüren bekommen und ist wie erwartet in die roten Zahlen gerutscht. Vor Steuern stand im ersten Halbjahr ein Verlust von 1,4 Milliarden Euro, wie der -Konzern mitteilte.