“Kompetenz vor Quote” ist so ein billiges Scheinargument.

“Kompetenz vor Quote” ist so ein billiges Scheinargument. Man muss sich nicht allzu viel Mühe geben um ein Gremium ausgeglichen zu besetzen. Lächerliche Würstchen.