Nach einem linksextremen Angriff auf einen jungen Burschenschafter

Nach einem linksextremen Angriff auf einen jungen Burschenschafter melden sich die steirischen Burschenschaften zu Wort: „Die Burschenschaft fordert ihr Recht auf Meinungsfreiheit und körperliche Unversehrtheit ein.”