Wir sind sehr traurig. Unsere christliche Pflicht ist

Wir sind sehr traurig. Unsere christliche Pflicht ist es, aktiv gegen den zu arbeiten. Wir wünschen uns eine Kirche, die radikal an der Seite der Verfolgten steht. Unsere Gebete gelten den Verstorbenen, Betroffenen, Hinterbliebenen.